Qualicare – die ambulante Zusatzversicherung

Fitnessabo, Alternativmedizin oder Stillgeld? Die gesundheitlichen Bedürfnisse sind von Mensch zu Mensch und je nach Lebensphase unterschiedlich. Mit der ambulanten Zusatzversicherung SLKK-QualiCare bietet die SLKK zwei übersichtliche Pakete, welche die obligatorische Grundversicherung vernünftig ergänzen.

SLKK-QualiCare.basis

Es lohnt sich, etwas für seine Gesundheit zu tun: Regelmässiger Sport und ärztliche Vorsorgeuntersuchungen senken die Risiken von Krankheiten oder Verletzungen. Die SLKK unterstützt Sie dabei zu einem attraktiven Preis. Mit der Zusatzversicherung SLKK-QualiCare.basis profitieren Sie bei Naturheilmethoden, Sehhilfen und Medikamenten, aber auch Massnahmen zur Gesundheitsförderung wie Fitnessabos und Check-Ups, neben gynäkologischen Vorsorgeuntersuchungen, Kiefer- und Zahnfehlstellungskorrekturen und vielem mehr.

SLKK-QualiCare.comfort

Bedürfnisse ändern sich im Laufe des Lebens. Besonders wer sich für das «Abenteuer» Familie entscheidet, sieht Werte wie Sicherheit und Kosten plötzlich mit neuen Augen. Dank der Zusatzversicherung SLKK-QualiCare.comfort steht Ihnen die SLKK bei vielen wichtigen Dingen zur Seite, die in der Grundversicherung zu kurz kommen. Dazu gehören beispielsweise Stillgeld, Verhütung bei der Frau, kosmetische Operationen oder zahnärztliche Behandlungen.

Wie sich die beiden Pakete der SLKK Zusatzversicherung SLKK-QualiCare im Detail unterscheiden, sehen Sie in der folgenden Tabelle:

SLKK-QualiCare.basis

SLKK-QualiCare.comfort

Ambulante Behandlungen

Ärzte, Chiropraktoren, Hebammen
75% max. CHF 3‘000.–/KJ für Ausstandsärzte im Inland
Physiotherapie, Ergotherapie, Ernährungs- und Diabetesberatung, Logopädie, Labor
Ärztliche Leistung im Ausland i

75% für ambulante Behandlungen im Notfall

75% für ambulante Behandlungen im Notfall, für geplante Behandlungen 75% max. CHF 1'000.-/KJ

Medikamente

Ärztlich verordnete, kassenpflichtige Präparate
Nicht kassenpflichtige Präparate i
75% max. CHF 1‘200.–/KJ
75% max. CHF 5‘000.–/KJ

Stationäre Behandlung

Akutspital, Rehabilitation (mit vorgängiger Kostengutsprache)

Alternativmedizin

Akupunktur, TCM, Homöopathie, Anthroposophische Medizin, Phytotherapie
Natürliche Heilmethoden gemäss Liste SLKK

75% bei anerkannten EMR-Therapeuten

75% bei anerkannten EMR-Therapeuten

Natürliche Heilmittel
75% max. CHF 1‘200.–/KJ
75% max. CHF 5‘000.–/KJ

Hilfsmittel ärztlich verordnet

75% max. CHF 300.–/KJ
75% max. CHF 500.–/KJ

Brillengläser oder Kontaktlinsen

75% max. CHF 200.–/KJ

75% max. CHF 300.–/KJ

Prävention

Impfungen
75% insgesamt max. CHF 300.–/KJ
75% insgesamt max. CHF 750.–/KJ
Vorsorgeuntersuch und Raucherentwöhnung
75% insgesamt max. CHF 300.–/KJ

75% insgesamt max. CHF 750.–/KJ

Gesundheitsförderung

Schwangerschaftsgymnastik, Babyschwimmen, Entspannungs- und Bewegungskurse, usw. gem. Liste SLKK

75% max. CHF 200.- pro Kurs/KJ,  insgesamt max. CHF 500.–/KJ

75% max. CHF 200.– pro Kurs /KJ, insgesamt max. 800.–/KJ

Fitnesscenter (Qualitop)
75% max. CHF 300.–/KJ
75% max. CHF 300.–/KJ
Vasektomie / Sterilisation bei der Frau
75% max. CHF 500.–/einmalig
75% max. CHF 500.–/einmalig
Verhütung für die Frau
50% max. CHF 200.–/KJ

Mutterschaft

Geburtsvorbereitung
Stillberatung
Stillgeld
CHF 200.– (pro Kind)
Schwangerschaftsgymnastik/ Rückbildungsgymnastik
Siehe Gesundheitsförderung
Siehe Gesundheitsförderung

Psychotherapie

Nichtärztliche Psychotherapie ärztlich verordnet
75% max. CHF 2‘000.–/KJ insgesamt max. für 4 Jahre
75% max. CHF 2‘000.–/KJ insgesamt max. für 4 Jahre

Kosmetische Eingriffe

Nasen-, Ohren-, Narbenkorrektur, Brustverkleinerung bei der Frau
50% pro Behandlung max. CHF 2‘000.–

Kuren

Badekur stationär, ärztlich verornet

Kostenübernahme aus Spitalzusatzversicherungen für Bade- und Erholungskur

Kostenübernahme aus Spitalzusatzversicherungen für Bade- und Erholungskur

Spitex

Kostenübernahme aus Spitalzusatzversicherungen

Kostenübernahme aus Spitalzusatzversicherungen

Hauskrankenpflege, ärztlich verordnet

Kostenübernahme aus Spitalzusatzversicherungen

Kostenübernahme aus Spitalzusatzversicherungen

Transporte, Rettung, Repatriierung

Transport, medzinisch indiziert
Kostenübernahme aus Assistance Versicherung
Kostenübernahme aus Assistance Versicherung
Rettung, medizinisch indiziert
Repatriierung, Rückreise, medizinisch indiziert
Suchaktion, Bergung, medizinisch indiziert

Kostenübernahme aus Assistance Versicherung max. CHF 10'000.- pro Person

Kostenübernahme aus Assistance Versicherung max. CHF 10'000.- pro Person

Zahnärztliche Behandlung

Kassenpflichtige zahnärztliche Behandlung
Nichtpflichtleistungen wie Röntgen, Extraktion, Anästhesie, Gingivektomie

Gesamthaft max. CHF 300.–/KJ**

Kieferorthopädische- oder orthodontische Massnahmen

75% max. CHF 10‘000.– bis zum 20. Altersjahr, sofern ein Elternteil auch SLKK-QualiCare versichert ist 

75% max. CHF 10‘000.– bis zum 20. Altersjahr, sofern ein Elternteil auch SLKK-QualiCare versichert ist

SLKK-QualiCare.basis

SLKK-QualiCare.comfort

Ambulante Behandlungen

Ärzte, Chiropraktoren, Hebammen
75% max. CHF 3‘000.–/KJ für Ausstandsärzte im Inland
Physiotherapie, Ergotherapie, Ernährungs- und Diabetesberatung, Logopädie, Labor
Ärztliche Leistung im Ausland i

75% für ambulante Behandlungen im Notfall

75% für ambulante Behandlungen im Notfall, für geplante Behandlungen 75% max. CHF 1'000.-/KJ

Medikamente

Ärztlich verordnete, kassenpflichtige Präparate
Nicht kassenpflichtige Präparate i
75% max. CHF 1‘200.–/KJ
75% max. CHF 5‘000.–/KJ

Stationäre Behandlung

Akutspital, Rehabilitation (mit vorgängiger Kostengutsprache)

Alternativmedizin

Akupunktur, TCM, Homöopathie, Anthroposophische Medizin, Phytotherapie
Natürliche Heilmethoden gemäss Liste SLKK

75% bei anerkannten EMR-Therapeuten

75% bei anerkannten EMR-Therapeuten

Natürliche Heilmittel
75% max. CHF 1‘200.–/KJ
75% max. CHF 5‘000.–/KJ

Hilfsmittel ärztlich verordnet

75% max. CHF 300.–/KJ
75% max. CHF 500.–/KJ

Brillengläser oder Kontaktlinsen

75% max. CHF 200.–/KJ

75% max. CHF 300.–/KJ

Prävention

Impfungen
75% insgesamt max. CHF 300.–/KJ
75% insgesamt max. CHF 750.–/KJ
Vorsorgeuntersuch und Raucherentwöhnung
75% insgesamt max. CHF 300.–/KJ

75% insgesamt max. CHF 750.–/KJ

Gesundheitsförderung

Schwangerschaftsgymnastik, Babyschwimmen, Entspannungs- und Bewegungskurse, usw. gem. Liste SLKK

75% max. CHF 200.- pro Kurs/KJ,  insgesamt max. CHF 500.–/KJ

75% max. CHF 200.– pro Kurs /KJ, insgesamt max. 800.–/KJ

Fitnesscenter (Qualitop)
75% max. CHF 300.–/KJ
75% max. CHF 300.–/KJ
Vasektomie / Sterilisation bei der Frau
75% max. CHF 500.–/einmalig
75% max. CHF 500.–/einmalig
Verhütung für die Frau
50% max. CHF 200.–/KJ

Mutterschaft

Geburtsvorbereitung
Stillberatung
Stillgeld
CHF 200.– (pro Kind)
Schwangerschaftsgymnastik/ Rückbildungsgymnastik
Siehe Gesundheitsförderung
Siehe Gesundheitsförderung

Psychotherapie

Nichtärztliche Psychotherapie ärztlich verordnet
75% max. CHF 2‘000.–/KJ insgesamt max. für 4 Jahre
75% max. CHF 2‘000.–/KJ insgesamt max. für 4 Jahre

Kosmetische Eingriffe

Nasen-, Ohren-, Narbenkorrektur, Brustverkleinerung bei der Frau
50% pro Behandlung max. CHF 2‘000.–

Kuren

Badekur stationär, ärztlich verornet

Kostenübernahme aus Spitalzusatzversicherungen für Bade- und Erholungskur

Kostenübernahme aus Spitalzusatzversicherungen für Bade- und Erholungskur

Spitex

Kostenübernahme aus Spitalzusatzversicherungen

Kostenübernahme aus Spitalzusatzversicherungen

Hauskrankenpflege, ärztlich verordnet

Kostenübernahme aus Spitalzusatzversicherungen

Kostenübernahme aus Spitalzusatzversicherungen

Transporte, Rettung, Repatriierung

Transport, medzinisch indiziert
Kostenübernahme aus Assistance Versicherung
Kostenübernahme aus Assistance Versicherung
Rettung, medizinisch indiziert
Repatriierung, Rückreise, medizinisch indiziert
Suchaktion, Bergung, medizinisch indiziert

Kostenübernahme aus Assistance Versicherung max. CHF 10'000.- pro Person

Kostenübernahme aus Assistance Versicherung max. CHF 10'000.- pro Person

Zahnärztliche Behandlung

Kassenpflichtige zahnärztliche Behandlung
Nichtpflichtleistungen wie Röntgen, Extraktion, Anästhesie, Gingivektomie

Gesamthaft max. CHF 300.–/KJ**

Kieferorthopädische- oder orthodontische Massnahmen

75% max. CHF 10‘000.– bis zum 20. Altersjahr, sofern ein Elternteil auch SLKK-QualiCare versichert ist 

75% max. CHF 10‘000.– bis zum 20. Altersjahr, sofern ein Elternteil auch SLKK-QualiCare versichert ist

**weitere Leistungen aus der Zahnpflegeversicherung sofern versichert

Sparmöglichkeiten

Wer seine Krankenversicherungsbeiträge im Voraus bezahlt, wird von der SLKK mit Skonto belohnt:

1 % bei halbjährlicher Zahlung
2 % bei jährlicher Zahlung