Taggeldversicherung VVG

Sichern Sie Ihr Einkommen für den Fall, dass Sie erwerbsunfähig werden: sei es durch Krankheit, eine Mutterschaft oder einen Unfall.

Macht das für mich Sinn?

Die Taggeldversicherung mildert einen Erwerbsausfall bei bestätigter Arbeitsunfähigkeit infolge Krankheit, Mutterschaft oder Unfall.

Was sind meine Vorteile?

  • Die Versicherung deckt einen Erwerbsausfall durch Krankheit, Mutterschaft oder Unfall 
  • Die Arbeitsunfähigkeit muss durch ein Arztzeugnis belegt werden
  • Sie erbringt bereits Leistungen bei teilweiser Erwerbsunfähigkeit

An wen richtet sich die Versicherung?

An alle Personen ab dem 15. Lebensjahr bis zum 65. Altersjahr.

Leistungen

  • Pro Tag ist eine Auszahlung von CHF 10.- bis maximal CHF 300.- möglich

Sparmöglichkeiten

Wer seine Krankenversicherungsbeiträge im Voraus bezahlt, wird von der SLKK mit Skonto belohnt:

  • 1 % bei halbjährlicher Zahlung
  • 2 % bei jährlicher Zahlung